Ren Okumura
  • Männlich
  • 30
  • aus Köln
  • Mitglied seit 23. Mai 2020
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Ren Okumura

welcome.pngWir begrüßen dich Abenteurer und beginne deine Reise in der Welt von Gaia! Schreibe deine Eigene Geschichte und lasse die Welt wissen wer du bist! Endecke viele neue Kameraden oder auch Gegner die du in der Welt immer und immer wieder begegnen kannst ob du ein Soldat, Schurke bist oder ein einfacher Zivilist der versucht sein Leben auf Gaia aufzubauen, du kannst in dieser Welt alles erreichen!

» Eigen erstellter Charakterbogen keine Original Charaktere
» momentan 8 Rassen mit 4 Fraktionen
» Selbst erstellte Quests mit Aktiven Gamemaster der alles Überwacht
» Charakter Entwicklung mit Ranglisten, EXP, AP und Gil (Geldwährung) System
» Eigenes Schadens-, Verletzungs-, Krankheitens- & Heilungsprozesssystem
» Monatlich Aktuelle Welt Zeitung über Geschehnisse in der Welt!
» Wanted & Not Wanted Liste
» Beförderungen / Degradierung innerhalb seiner Fraktion
» Man kann über den Manga / Anime dort Diskutieren mit einer kleinen Community
» Forum wird immer geupdatet.
- FSK 16

    Kazu schaute sich in diesem Augenblick um und meinte nur ,, Was ist dran so schlimm ich wärme mich auf du weist doch das ich nicht mit Waffen kämpfe sondern eher das meine Waffen die Fäuste sind? " dabei hörte er auch da Ren ihn wirklich umhauen würde wenn er nicht damit aufhörte und war für einen Moment Still. Ren der wiedermal mit seinen Gedanken beschäftigt war ging einige schritte nach Vorne als die Schlange sich bewegte. Dabei kratzte er sich sein Kopf und meinte zu Kazu. ,, Wir haben die Mission ein Gebiet zu reinigen und dann in die jeweiligen Sektoren sich zu begeben,.. oder?" Kazu schien Ren zuzuhören und überlegte selber.


    ,, Theoretisch gesehen ist es eine sehr größere Stadt natürlich werden wir dann auch mit mehren Soldaten Zutun haben wieso fragst du?" Ren schien sich nicht sicher zu sein und antwortete auf seine Frage ,, Nehmen wir an, wir würden es schaffen den Sektor zu reinigen dann müssten wir ja mit unseren Items sparsam umgehen wir haben keinen Weißmagier auf unserer Seite..." Kazu schien zu verstehen was Ren zu sagen hatte und meinte daraufhin ,, Stimmt wo du das sagst dann müssten wir uns wirklich vorbereiten. "

    => Hauptstraße des Wohnviertels


    Kazu und Ren gingen gelassen zu Bahnhof um sich ihr Proviant zu kaufen was sie für die Mission brauchen könnten. Man konnte sehen das Ren wirklich keine Lust mehr hatte sich den Kopf zu zerbrechen wie die Prüfung stattfinden wird, er wird einfach seine Aufgabe erfüllen und dann würde er schon ein SeeD werden, was er drauf achten sollte das die Verluste nicht zu hoch werden, wobei Ren nur für sein Team kämpfen könnte, jedoch machte er sich kurz sorgen um eine bestimmte Person wobei er nur schnell eine fresse zog und sich dachte Sie wird das schon überleben.. und stellte sich an.


    Kazu der weiterhin mit Ren unterwegs war schaute sich um und fing an vor Langeweile Schattenboxring zu betreiben. Nach wenigen Minuten sagte Ren nur ,, Kannst du damit aufhören?" wobei Kazu nur grinste und meinte ,, Ach nimm ich dir die Konzentration? " Ren schaute wieder weg und meinte ,, Nein die Leute schauen dir zu es ist nur peinlich." dabei ging er weiter einige Schritte vor bis er gleich an der Kasse ist.

    =>Der Weg zum Hotel / Hafen


    Nach wenigen Minuten waren die schon nun in der Stadtmitte der Stadt, dort wo die Einwohner wohnten. Kazu überlegte weiterhin wie er das Gespräch öffnen konnte doch Ren schaute kurz in den Junk Shop hinein jedoch war der Laden zu wobei Ren nur leise sagte ,, Da hat man wirklich Pech.." und ging seinen Weg weiter in Richtung Bahnhof. Kazu folgte Ren weiter und meinte nur ,, Restaurierst du immer noch deine alte Waffe?" wobei Ren plötzlich antwortete ,, Ja, das tute ich.." Kazu kratzte sich am Kopf und meinte ,, Naja dann viel spaß muss ja viel Gil kosten oder?" wobei Ren nur nickte


    =>Bahnhof

    => Hafen von Radiant


    Kazu und Ren gingen nun den Pfad in die innenstadt von Radiant wobei es wieder totenstille war jedoch wusste man wenn Kazu dabei war das es nicht gleich ruhig werden würde also sprach er wie ein Wasserfall Ren voll, doch Ren störte es nicht er sagte wie immer nichts. ,, ...also ich hab dann dieses Move gemacht und kann nun einen sehr kräftigen Schlag erteilen, so das der Gegner zittern wird." sagte Kazu wobei Ren nur sagte ,, Na dann.." und ging seinen Pfad weiter. Kazu versuchte weiterhin mit Ren ein Gespräch zu öffnen jedoch hatte es nicht geschafft das Ren über seine Prüfung mit Yamato und der kleinen zu erzählen, das würde Kazu schon interessieren was genau da passiert war jedoch traute er sich nicht bei Ren was zu sagen.


    => Hauptstraße des Wohnviertels

    SeeDwagen=>

    Nach dem sie nun aus dem Auto ausgestiegen waren, schienen die Ausbilder ebenfalls am Hafen zu sein, jedoch stieg noch keiner in die Boote ein. Ren packte seine Waffe weg und meinte nur folgendes ,, Ich muss noch vielleicht zum Item Shop..., anscheinend dauert das hier noch.." sagte er und ging schon mal vor. Nach dem jedoch Kazu das mitbekam sagte er nur ,, Nando bleib du mal hier und kundschafte doch mal was genau unsere Aufgaben sind ich werde Ren mal begleiten.. ich denke ich muss auch noch was kaufen." sagte er wobei Nando nicht erfreut war das sie schon abhauten, doch konnte verstehen da die Leute noch nicht druck machen das sie los gehen wollen. ,, Meinetwegen kommt aber schnell wieder her!" sagte Nando wobei Ren es ignorierte und schon los ging.


    => Der Weg zum Hotel / Hafen

    Nach dem der Wagen nun in die Stadt hin einfuhr dauerte es nicht mal Minuten bis sie nun am Hafen angekommen waren. Nando schien ziemlich ruhig zu sein und sagte dann folgendes ,, Wenn wir nun jetzt aus dem Auto aussteigen herrscht reines Teamwork wenn wir auch im Schiff sind herrscht ebenfalls reines Teamwork ich erwarte das wir dieses Team zu SeeDs machen habt ihr alle verstanden?" Beide nickten nur sagten nichts mehr zu Nando da die Ansprache ziemlich Peinlich war. Ren schnappte seine Waffe und ging langsam aus dem Wagen hinaus, wobei die anderen ihm folgten und ebenfalls im Hafen waren

    => Hafen

    Die Fahrt zog sich schon etwas und die drei und der Fahrer der sie in die Stadt fuhr saßen immer noch im Auto. Es schien eine Todesstille zu sein die im Wagen herrschte, denn es könnte daran liegen das Ren zu Nando die passende Antwort gab was vorher in der Prüfung abgelaufen ist, doch das Schweigen brach Kazu in dem er sagte ,, Haben wir eine Strategie? Wir haben nun kein Heiler in unseren Reihen? " meinte er wobei Nando direkt sagte ,, Wir sollten unser Proviant auffrischen und aufpassen das wir nicht Kampfunfähig werden. " meinte er wobei Ren nur schwieg und nichts mehr sagte. Ren schien mit seinen Gedanken beschäftigt zu sein was auch Typisch Ren war.

    Nach den die drei nun im Wagen saßen wurden sie nach Radiant gefahren.


    Es war eine Stille im Wagen wobei Ren, Kazu und Nando gegenüber saßen, nach dem ein schweigen einbrach, brach Kazu das schweigen ,, Und habt ihr was neues drauf? Ich habe mir extra neue Kampfsportzeitschriften reingezogen und habe auch neue Move drauf ich denke ich werde keine Belastung in dieser Mission sein, ich denke wir schaukeln das heute was denkt ihr?" fragte Kazu doch die beiden Schwiegen und Kazu sprach einfach weiter ,, Ich hoffe nach der Mission können dir paar Hotdogs aus der Mensa schnappen, ich denke das haben wir nach der Mission verdient oder?" fragte wieder Kazu wobei die zwei wieder schwiegen. Kazu schien etwas sauer zu sein und fing an während der Fahrt mit den Fausten zu schwingen wobei Nando direkt sagte ,, Setz dich hin". Nach dem Nando das sagte setzte sich Kazu hin und sagte nur ,, Ich bin halt etwas aufgeregt doch unser Ren ist sehr schweigsam unterwegs ... hast dich kein stück verändert oder?" doch diesmal sagte Ren etwas undzwar ,, Wenn du meinst" und war wieder mit seinen Gedanken beschäftigt.


    Nando der das alles sah meinte nur ,, Also wir müssen keine Stratigie aufbauen oder ich meine wir wissen was der andere drauf hat nur wir sollten eins klar stellen wie ich schon vorhin sagte ich bin der Truppenfrüher wenn ich sage wir gehen dahin gehen wir dahin ich erwarte das wir diesesmal die Prüfung bestehen..." Kazu der zuhörte sagte nur ,, Ich denke es sollte klar gehen... letztes mal war doch .." als Kazu das Thema öffnen wollte sprach Ren plötzlich ,, Können wir das Thema ruhen? Man muss ja nicht von der Vergangenheit reden.." doch als Ren das sagte meinte Nando nur ,, Das ist leicht zu sagen...du bist doch der einzige der diese Belastung noch durchlebt oder?" Ren der Nando zu hörte sagte eiskalt ,, Mir ist es egal.. dieser Beruf hat Risiken und man muss sich bewusst sein.."

    =>Eingangshalle


    Der B Trupp kam endlich an der Garage an, wobei sie sahen das nur noch ein Auto da war, daher sagte Kazu nur ,, Gut nehmen wir das Auto damit sollten wir schnell in Radiant ankommen." gesagt getan stiegen die drei in das Auto wobei Ren noch kurz nachdachte.


    Die Mission ist eigentlich Simple wir müssen nur mit dem A - D Truppe die Mitte der Stadt wieder erobern, das heißt das ca 12 SeeD -Kadetten zusammen diesen Ort erobern müssen, wenn wir das getan haben müssen wir nur zu den Orten gehen den wir zugeteilt worden sind... dann sollten wir auf den Ruckzucksbefehl warten und dies auch einhalten.. das war der Fehler aus der Vergangenheit den ich nicht wiederholen darf..


    Wir diese Mission überhaupt ohne Verluste der SeeD überhaupt stattfinden? dachte Ren nur noch und Stieg ein


    => SeeD Wagen.

    => Flur des 1 Stockwerkes


    Ren kam mit seiner Truppe heraus als Kazu meinte ,, Hey wir brauchen nicht mal zu Fuß zu gehen wir können diesmal mit den Autos fahren, da wir eine Mission haben stehen die uns zu verfügung." wobei Ren nichts sagte aber Nando direkt meinte ,, Ja wir nehmen die Autos damit können wir schneller zu Stadt und draufhin schneller in die Boote, ich hoffe das wir keine Probleme kriegen werden bei dieser Mission, denn das ist mein letzter versuch !" wobei Kazu meinte ,, HM wenn ich so überlege haben wir alle drei den letzten Versuch glaub ich oder können wir die Prüfung auch mit 19 machen? " Ren sagte wieder nichts und ging ruhig die Treppen runter ,, Ich denke wir brauchen keinen zweiten Versuch.." meinte Ren und war sich sicher die SeeD - Prüfung zu bestehen. Sie gingen einige Meter bis zu den Garagen angekommen sind.


    => Garagen.

    => Klassenzimemr


    Ren nahm nur kurz Tiefluft und ging seiner inneren Stimme nach


    Das Einzige was ich aus der Stadt noch holen muss ist wieder Munition die Items von letztes mal habe ich noch beisamen ich denke das Team hätte nichts dagegen wenn wir kurz diese Besorgungen machen würden, denn ohne Munition ist meine Waffe nur halb zu gebrauchen und wir wollen ja auch erfolgreich sein..denke ich


    dachte er und hörte nicht mal zu als seine Kameraden sprachen, er sprach nur kurz und deutlich ,, Lass uns noch Proviant holen,.. drüben können wir bestimmt nichts kaufen." wobei er Zuspruch bekam. Ren drückte den Aufzugknopf und ging hinein, was der Typ vom D Trupp sagte das Juckte Ren nicht mal, denn in der Vergangenheit hat er nichts falsches getan..


    => Eingangsbereich

    => Flur des 1 Stockwerkes


    Ren war ziemlich genervt, dass er wirklich mit den Zwei wieder ein Team bilden musste, letztes Jahr waren es ein 5er Trupp dieses Jahr ist es ein dreier Trupp, anscheinend wollten sie wirklich das Teamwork in dieser Mission herausprägen, was nicht so seine Stärke war, wobei er bemerkte das Yuri schon rüber schaute, doch Ren ließ es Kalt anscheinend hat sie wieder über ihn gesprochen wobei Renn sich nicht mal gedanken machte was sie gesagt haben könnte. Als Kazu schon mit ihm sprach sagte er nichts, er wollte nicht mit ihm reden man konnte sehen wie Ren aufstand und seine Jacke richtete so das sie wieder sitzte. Als dann noch Nando kam meinte Ren nur trocken ,, Wenn du meinst" und ging schon die Treppen herunter.


    Auch wenn man es nicht sah, war Ren froh darüber das es Huey gut ging, es war ein Jahr her das er ihn nicht sah aber hätte sich gefreut mit ihm zu sprechen, was ihn nicht gegönnt war, daher wollte er zumindest die SeeD prüfung bestehen. Als er nun die Treppe mit seiner Truppe ging, ging er an dem D und C trupp und ebenfalls dem A Trupp vorbei ohne sie wirklich anzuschauen, wobei er hören konnte wie der D Trupp über Ren sprach ,, Wenn hast du das nächstemal auf den Gewissen Ren?!" doch Ren sagte nichts und ging aus dem Klassenzimmer

    Die Lage im Klassenzimmer hatte sich geändert, anscheinend waren die Teilnehmer schon im Klassenzimmer so wie Miu die er gerade noch sehen konnte doch Ren scherte sich nicht mehr für sie, nun waren sie vielleicht nicht mehr Co Abhängig von aneinander in dieser Prüfung, was Ren auch wirklich befürworten würde, denn Ren hatte schon mal die Prüfung gemacht und hatte sie letztes Jahr nicht bestanden, daher wollte er wirklich dieses Jahr 100% geben das er nun SeeD werden konnte. Nach dem das Klassenzimmer Still wurde, erschien auch der Ersatz Ausbilder und Ren machte plötzlich große Augen es war Huey, sein ehemaliger Ausbilder der ihm sogar den Umgang mit der Gun-Blade brachte.


    Man konnte sehen das Ren wirklich seine ganze Aufmerksamkeit ihm schenkte, da er seit dem Unfall vor einem Jahr nichts mehr von Huey gehört hatte, wobei Yamato seine Waffe sabotiert hatte. Das wusste nun auch jeder da er das auch in wenigen Minuten erwähnt hatte, doch das Yamato noch hier arbeitet das machte Ren schon etwas stutzig wieso der Direktor ihn nicht raus werfen ließ. Nach dem der Direktor er schien und seine Rede hielt und wieder verschwand erinnerte er sich wegen dem Vorfall vor einem Jahr wobei Ren seit Tagen davon träumte und sich wieder dran erinnern ließ wobei Hueys Erscheinung ihn kurz vergessen ließ. Nach dem nun die Lage der Mission erläutert wurde und Ren die Teams mitbekam schien er nicht zufrieden zu sein damit .


    Da wäre mir ja Miu ja lieber als mit Dumpfbacke Nando Samura der nicht mal den Unterschied von Links und Rechts wusste und dem Hitzkopf Kazu Yashori.. der etwas lebhafte Typ ... dabei nervt er nur rum ich denke nicht das ich das Team wechseln kann.. was sollst...dachte er sich und wartete nur noch ab das Huey kurz Zeit hatte das Ren noch mit ihm reden kann bevor die Mission beginnt.

    => Flur des 1 Stockwerkes


    Ren kam endlich an und wollte jede glich nach den Infos fragen und wieder gehen jedoch war die Atmosphäre anders als gedacht was Ren auch nicht verstand. Seit Tagen kam kein Ausbilder wegen dem Vorfall von Yamato und heute würde ein ersatz Lehrer kommen und den Anwärtern auch erklären was für eine Prüfung das sein wird und genau das wollte Ren unbedingt wissen, jedoch hat ihn auch das Intresse gepackt zu wissen welcher Ausbilder dies tun wird, daher ging Ren die Treppen hoch und setzte sich an sein Platz ganz hinten und öffnete langsam seinen Rechner und wartete ab.

    Erdgeschoss=>


    Ren kam endlich im ersten Stockwerk an und schaute sich erst mal um, anscheinend waren einige Kadetten immer noch auf dem Flur unterwegs und haben bestimmt es nicht mitbekommen das in 6 Minuten im Klassenzimmer erklärt wird was man zu tun hat. Das sollte Ren nicht wirklich stören er war ja zumindest Pünktlich angekommen und ging auch an jeden Kadetten vorbei ohne ein Wort zu wechseln wobei er auch keine Lust hatte mit jemanden zu reden. Er öffnete die Tür und ging dann auch durch die Tür hinein. Während er es tat versuchte er weiterhin seinen Gedanken zu ordnen.


    => Klassenzimmer.

    =>Quartiere

    Ren ging gemütlich über den Gang und bog dann Richtung der Bibliothek und suchte sich praktisch diesen Weg aus. Auch wenn Ren einen sehr ruhigen Moment hatte, beschäftigte der Traum ihn sehr, denn er verstand nicht wieso er immer und immer wieder von dieser Person träumte, normal ist Ren jemand der schnell vergessen konnte doch plötzlich träumte Ren wieder von dieser Person er wusste nicht wieso. Ren war typisch ein Mensch der schnell alles verdrängte was ihn nicht interessierte jedoch träumte Ren nicht wirklich sondern es war ein Ereignis von früher.


    Als Ren nun den Bogen machte sahen ihn einige Anwärter die ihn kurz grüßten jedoch ging Ren wie immer nach denklich an ihnen vorbei ohne sie zu beachten, so dass er mit dieser Masche schaffte bis zum Wegweiser zu kommen um dann die Treppen zu benutzen, wobei er dann zum Aufzug kam. Er drückte den Knopf und stieg dann ein


    => 1 Stockwerk

    =>Gemeinschaftsraum --- & Ren

    Ren war immer noch Müde jedoch wurde er von jedem Schritt wacher und wacher d.h Ren musste sich nur kurz bewegen das er einfach wieder Wach wurde. Der Gang heute war ziemlich überfüllt, was Ren nicht störte dann würde er nicht so leicht auffallen und das kam Ren sehr gelegen. Auch wenn Ren die Tage damit verbrachte in der Trainingshalle zu trainieren, war Ren wie ein Pfantom unterwegs im Garden, keiner konnte wirklich Ren sehen, außer er wollte das man ihn sah, denn war so jemand geworden das er von A nach B ging und dann wieder in Richtung A zu gehen, d.h er war nur unterwegs so, dass er direkt wieder in sein Zimmer ging. Ren war es leid im Garden rum zu laufen, sein Freund bzw. sein Mitbewohner war weg, wen sollte er den noch grüßen, daher entschloss er nur auf sein Training zu konzentrieren.


    => Eingangshalle

    => Rens Zimmer.


    Ren betratt den Gemeinschaftsraum und schaute sich um, es war zu ruhig, denn Ren konnte es immer noch nicht realisieren das Jiromaru aufgehört hatte und zurück in seine Heimat gefahren ist, wobei Ren nicht mal wusste wo genau Jiromaru kam. Ren setzte sich kurz hin und frühstückte, auch wenn es eine Mensa gab, aß Ren morgens nicht so viel und wollte nicht unötig in der Mensa sitzen und den Leid von anderen mit zu bekommen, es reichte schon das vor 4 Tagen der Vorfall in Radiant passierte und Ren wirklich jeden funken verlor ihr überhaupt eine Kamerad oder Kameradin zu finden die er ansatzweise schätzen konnte. Daher als er fertig war wollte er nun in das Klassenzimmer gehen.


    => Gang zu den Quartiere

    Es ist schon einige Tage vergangen und es kam raus das Yamato kein Ausbilder mehr ist jedoch immer noch im Garden irgendwo beschäftigt ist, aber mit einem Schüler der Schule nicht mehr unterrichten darf, kurz gefasst er hat sein Status verloren im Garden und das war Ren seit Tagen ein Dorn im Auge warum man sich so entschieden hatte. Während Ren schlief hatte er wie seit Tagen Alpträume wobei es immer die gleichen Träume sind er Träumte von einer Person von früher die ihn so mochte wie er war und bei einer Prüfung starb, immer und immer wieder träumte Ren jede Nacht von dieser Person wobei er morgens schweiß gebadet nach Luft schnappte und sich direkt aufrecht im Bett befand. ,, Wieder dieser Traum..?" sagte er und machte eine halbe Drehung und war nun mit dem Füßen auf den Boden wobei er mit beiden Händen sein hinter Kopf hielt und erst realisieren musste das er aufgestanden ist .


    ,, Wieso Träume ich davon? Wieso träume ich von der letzten SeeD-Prüfung..." sagte er und konnte nicht realisieren das er seit einigen Tagen immer die gleiche Person sieht, er konnte es einfach nicht fassen das ausrechnet diese Person immer und immer wieder in seinem Traum erscheint, jedoch wollte er nicht länger darüber nach denken. Er stand langsam auf und kratzte sich am Hinterkopf und zog sich um diesmal zog er seine SeeD Uniform die er normalerweise tragen muss und packte seine Waffe ein. Nach dem er Fertig war musste er nun zum Unterricht, denn heute was der Tag aller Tag heute beginnt die SeeD-Prüfung.


    => Gemeinschaftsraum

    => Gemeinschaftsraum


    Nach dem der Seed-Anwärter nun sein Ziel erreicht hatte, legte er seine Jacke auf den Tisch und schloss die Tür ab, wobei der eigentlich es nicht mehr machen müsste da sein Mitbewohner nun nicht mehr da ist, jedoch war das Rens Angewohnheit wenn er sein Zimmer betrat, daher machte er es auch wieder. Er setzte sich kurz aufs Bett und zog seine Schuhe aus und legte sich dann hin, denn für Ren war das wirklich ein anstrengender Tag, denn Yamato wurde nun als Ausbilder wahrscheinlich rausgeworfen, was Ren sich jedoch erhoffte, auch das er die Seed-Prüfung bestand war für ihn eine große last von den Schultern verschwunden, jedoch wo Ren sich noch etwas sorgen machte war die SeeD-Prüfung allgemein, wobei er sich als er sich hinlegte auch große Gedanken gemacht hatte. Er schloss seine Augen und versuchte zu schlafen.