Gamemaster
  • Mitglied seit 1. Juni 2020
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Gamemaster

welcome.pngWir begrüßen dich Abenteurer und beginne deine Reise in der Welt von Gaia! Schreibe deine Eigene Geschichte und lasse die Welt wissen wer du bist! Endecke viele neue Kameraden oder auch Gegner die du in der Welt immer und immer wieder begegnen kannst ob du ein Soldat, Schurke bist oder ein einfacher Zivilist der versucht sein Leben auf Gaia aufzubauen, du kannst in dieser Welt alles erreichen!

» Eigen erstellter Charakterbogen keine Original Charaktere
» momentan 8 Rassen mit 4 Fraktionen
» Selbst erstellte Quests mit Aktiven Gamemaster der alles Überwacht
» Charakter Entwicklung mit Ranglisten, EXP, AP und Gil (Geldwährung) System
» Eigenes Schadens-, Verletzungs-, Krankheitens- & Heilungsprozesssystem
» Monatlich Aktuelle Welt Zeitung über Geschehnisse in der Welt!
» Wanted & Not Wanted Liste
» Beförderungen / Degradierung innerhalb seiner Fraktion
» Man kann über den Manga / Anime dort Diskutieren mit einer kleinen Community
» Forum wird immer geupdatet.
- FSK 16

    => Hauptstraße des Wohnviertels

    Die zwei Damen die mit Miu nun an der Schlagen standen schauten sich um und bemerkten das sie eine große Schlange vor sich hatten, wobei keiner der beiden Damen angepisst gefühlt haben sie schauten nur auf die Uhr und meinte nur die Yuri ,, Gut wir haben noch Zeit die Schlange bewegt sich langsam." als Kana ebenfalls nickte schauten die beiden Miu an als sie wegen dem Essen was sagte wobei Kana meinte ,, Das ist normal ich konnte schon was Essen jedoch konnte ich nur wenig schlafen da ich sehr aufgeregt bin." Yuri kratzte sich kurz am nacken und man merkte das Yuri ziemlich frisch aussah und meinte drauf nur ,, Also ich konnte Essen und schlafen ist ja das zweite mal hab mich auf die Anspannung gewöhnt." sagte sie und war daher sehr gelassen, wobei ihre gute Laune schnell wechselt hatte als sie Ren und Kazu an. Man konnte sehen wie Yuri sehr angepisst war ,, Wenn man von Teufel redet..dachte der Perfekte Student des Gardens ist immer vorbereitet.." dabei schien sie ziemlich gehässig über Ren abzuziehen doch dann seufzte sie laut und meinte ,, Bleiben wir lieber Konzentriert."

    Yuri schaute sich noch etwas um bevor sie Miu eine Antwort geben konnte ,, Wenn du Hunger hast solltest du wirklich was zu Essen kaufen, jedoch hättest du ja auch in der Mensa essen können, aber nja vielleicht war es auch besser sonst wären wir wirklich zu spät gekommen." meinte Yuri nur noch und bestätigte was Miu zu sagen hatte. Wehrendessen schaute sich ebenfalls Kana auf die Kinder die auf den Straßen spielten wobei sie weiter brav Yuri folgte, anscheinend sah Kana Yuri als ältere Schwester an und wollte sie auch bei dieser Mission auf keinesfalls ihr eine Last sein.

    => Bahnhof

    Die Gruppe von Mädels waren nun in der Stadt angekommen und waren auch bereit weiter zu gehen um jetzt die SeeD Prüfung ananzutreten. Ein herrlicher Duft war in der Luft doch Yuri meinte nur ,, Es duftet so schön jedoch haben wir ja heute in der Mensa gegessen oder nicht?" ihre Begleitung nickte und bestätigte was Yuri sagte doch Miu sagte in diesem Moment nichts doch als das mit dem Proviant kam sagte Yuri ,, Wenn du nichts hast könnten wir schon dahin gehen? " dabei schaute sie sich um und meinte ,, Wenn du Proviant kaufen willst müssen wir zum Bahnhof."

    Die Zwei die weiterhin mit Miu unterwegs waren schauten sich kurz um wobei Yuri meinte ,, Wir sind noch gut in der Zeit ich denke wir brauchen uns nicht so schnell zu beeilen.. " dabei ging sie weiterhin im gleichen Tempo zum Hafen. Dabei dachte sie an nichts und war nur mit den Gedanken an der Prüfung und hoffte das sie es diesmal bestehen würde. Wobei schien sie ein Gesicht zu ziehen wenn sie an die zwei Idioten dachte die mit dabei waren Kazu und Ren. Doch sie beruhige sich und ging weiter hin ihren Weg mit den zwei anderen Girls


    => Hauptstraße des Wohnviertels

    Der Rest der Truppe sahen wie das Auto an ihnen vorbei fuhren doch das interessierte die zwei nicht. ,, So wir müssen jetzt langsam zu Hafen würde ich sagen wir haben einen ganzen Tag fahrt mit dem Schiff wenn wir dort ankommen wo wir hin müssen." sagte Yuri einfach mal so, daher war sie auch gelassen als es hieß das es schnell möglich gemacht werden musste das sie zum Hafen müssen, eigentlich nicht da die Fahrt zu der Stadt mit dem Schiff ca. 1 Tag brauchen wird.


    Kana packte ihre waffe weg genau so wie Yuri und begangen in Richtung Radiant zu gehen.


    => Stadteingang und Autovermietung

    Yuri blickte rüber zu Miu und meinte nun folgendes als sie wegen der Sache mit der Heilmagie meinte ,, Das wäre nun Plan B, falls es passieren sollte das dir was passiert bin ich ebenfalls jemand der die Magie Vita beherrscht, daher sind in diesem Team 2 Personen die weißmagie beherrschen, Kana wird dann unseren Rücken schützen wenn wir beschäftigt sind mit Personen retten." sagte sie und erklärte nun den dritten Plan und zwar C ,, Eine dritte Option wäre nun wenn wir beide außergefecht sind, das Kana mit Heilitems und wieder Fit bekommt, da keiner von uns beiden die Magie Engel nutzen kann, kann es vorkommen das einer von uns beiden geheilt wird und der andere warten muss bis die Person Kana und sich selbst geheilt hat, mit anderen Worten, Kana entscheidet wer als 1 wieder Fit gemacht wird, so das die Person schnell die Gruppe heilen muss, klar so weit?" sagte sie und blickte hinter sich und sah schon die Stadt. Währenddessen fuhr das Auto an der Gruppe vorbei.

    Die Situation im Kampf war eigentlich Locker, da es schien das die Frauengruppe den Kampf dominierten. denn es schien der Guheys Eye der attackiert worden war zurück schreckte. Die anderen Guheys Eye versuchten nun Miu zu attackieren wurden jedoch von Kana aufgehalten, da sie mit ihrer Pistole auf beide Guheys Eye attackiert hat. Ebenfalls waren es direkte Treffer wobei die Guheys Eye nun so aussahen das sie den Kampf fliehen wollten.


    Nach dem die Guheys Eye nun zurück schreckten und den Kampf und flüchteten, so dass nun Yuri schon genervt war ,, Wie ?! Die dämlichen Viecher hauen ab? Man!" rief sie und steckte ihre Waffe ein. Man konnte schon sagen das Yuri schon entäuscht war doch Kana kam direkt und tröste sie wobei sie sagte ,, Ist doch besser wir können doch direkt zu Stadt gehen jetzt oder?" dabei nickte Yuri und meinte nur zu dem Resultat ,, Genau so machen wir es wenn wir kämpfen, Ich greife an Kana attackiert die die euch attackieren und du Miu heilst uns wenn es notwendig ist. "

    => Eingangsbereich des Gardens


    Als sie nun endlich auf der Straße waren merkte Yuri das Miu schon ziemlich abgefuckt war jedoch ignorierte das Yuri da sie eine wichtige Aufgabe haben und zu dem Thema mit dem Auto sagte sie nichts mehr, jedoch als sie nun sagte

    Du hast sie also hängen lassen"

    sagte sie folgendes zu Miu ,, Du hast eben den Direktor gehört?.. denn auch wenn sie nicht überleben sollten werden die SeeDs die Mission erfüllen.." dabei stoppte sie und meinte ,, Du denkst sicher das ich Herzlos bin oder? Rina war wie eine ältere Schwester zu mir gewesen natürlich auch für Kana, doch ich war die Gruppenfrüherin und wenn ein Ruckzucksbefehl kommt müssen wir uns daran halten, ich hoffe das ist euch 2 auch klar...um ehrlich zu sein wollte ich diesen Bastard ebenfalls Jagen jedoch wurde mir damals von Huey befohlen ich soll Rina liegen lassen und die Jungs schnell raus holen.." dabei schwieg sie doch als Miu über Ren sagte das das er nicht Herzlos war sagte Yuri folgendes ,, Rina war in Ren verliebt wusstest du das? Als sie den tödlichen Schuss ab bekam schaute Ren nur Rinas toten Körper an und es war ihm Egal er nahm seine Waffe und sagte nur ' Wir müssen weiter' " dabei schien Yuri kurz auf ihre Lippe zu beisen und man konnte sehen das der Gedanke sie wütend machte ,, Mir egal ob ihr ein guten oder schlechten draht habt aber ich bleib bei dieser Meinung ich hoffe er stirbt..und wird sich dann Rina rechtfertigen müssen.."

    Als Dann Miu wegen den Plan sprach sagte sie folgendes ,, Da ich in der Offensive bin und Kana ebenfalls werden wir beide den Angriff übernehmen deine Aufgabe wird es sein uns zu Supporten, ich hab mit bekommen das du Weißmagie verwenden kannst, daher solltest du deine MP nur für das Heilen und dich gut möglich verteidigen, bist du Kampfunfähig können wir einpacken, das heißt du bist bei uns die Schlüsselfigur und heilst uns nur wenn wir Kritisch verletzt sind, Kana ist eine Schützen und sollte wenn wir einen Feind finden erst angreifen wenn ich angreife, so gesagt heilst du praktisch nur mich, da ich eine Rotmagierin bin kann ich notfalls auch heilen jedoch benötige ich meine MP für meine Schwarzmagie. " so erklärte Yuri.


    Nach dem sie schon planten sahen sie schon wie ein Guheys Eye Truppe (3 Stück) auf dem Feld standen. ,, Perfekte Übung wir werden sie umhauen und können dann in die Stadt. " gesagt getan fing an Yuri ihr Schwert und ihre Schusswaffe zu ziehen und fing an die Guheys Eye anzugreifen wobei sie einen verletzte.




    Gegner

    Guheys Eye 1# -156 / 106
    80%

    Guheys Eye 2# -156 / 156
    100%

    Guheys Eye 3# -156 / 156
    100%

    Team

    Yuri -131 / 131
    100%

    Kana - 120 / 120
    100%

    Miu - 138 / 138
    100%


    => Eingangsbereich des Gardens

    Yuri und Kana gingen weiter hin mit Miu aus dem Garden heraus doch Yuri verzog leicht ihr Gesicht da sie merkte durch die Tonlage das Miu es nicht passte das sie zu Fuß gingen und drauf hin sagte sie folgendes ,, Oder möchtest du mit Ren in einem Auto sitzen? wir können gerne drauf verzichten und wir fahren dann mit den Jungs in die Stadt?" fragte sie und schien ein ernstes Gesicht zu machen, wenn Miu der Meinung ist den Truppen früher nicht zu vertrauen dann können sie auch drauf verzichten und sie gingen unvorbereitet in diese Mission.


    Als Miu dann noch fragte wieso die Prüfung nicht bestanden haben, nahm es Yuri gelassen man konnte sehen das sie gerne über dieses Thema sprach doch sie seufzte und meinte nur ,, Nun es kann ja nicht schaden, wenn man darüber redet, vielleicht verstehst du dann wieso ich zu Fuß gehen möchte und testen will was dieses Team kann.. " dabei stoppte sie als Kana anblickte doch Kana sagte nichts und wartete das Yuri weiter sprach ,, Wo soll ich Anfangen, die Mission war eigentlich die gleiche Mission wie diese nur das die Gegner komische Gen-Soldaten waren die eine Revolte im Reich von Olderion in einer Stadt die Waffen hergestellt haben, Misson war simple die SeeD-Kadeten sollten rein und den Weg freiräumen und die richtigen SeeD würden den Rest erledigen, an diesem Tag ist es auch mit Prof. Huey passiert, das seine eigene Waffe explodierte und ihm fast die Beine abgerissen hatte, wie wir nun wissen Yamato Sensei der schuldige war, doch das war nicht der Grund wieso wir nicht bestanden haben." Yuri stoppte und sagte dann folgendes ,, Die Person die von der Rede war eben ist in meinem Team gestorben, Rena Harada aus dem Harada Clan, also die nächste Erben der Orakle Clan, sie hat einen Mitschüler beschützt als diese Person die Deckung vernachlässigt hatte und dieser Herr war in meinem Team. Da wir dann nach dem Rena gestorben war diesen Studenten nicht bändigen konnten ist er praktisch vorher mit Prof. Huey hin-eingestürmt und hat mit den SeeD gemeinsam die Gen-Soldaten bekämpft obwohl wir dann einen Rückzucksbefehl bekamen. Wir sind also durchgefallen weil er nicht den Ruckzucksbefehl akzeptiert hatte. Ebenfalls Kazu und Nando haben ihm geholfen ich habe versucht die drei auf zuhalten jedoch ging ich Zurück und habe dann nicht bestanden da ich das Team nicht bändigen konnte." dabei schien es Yuri kalt zulassen. ,, Wie gesagt wäre Rena nicht gewesen wäre Ren gestorben." dabei schien sie ihre Waffe in der Hüfte zu halten ,, So wurde dann der Einsamenwolf geboren, daher fand ich es lustig das er mit dir ein Team gebildet hatte sonst war er immer in einer Prüfung mit dem Direktor zusammen da der Direktor seinen Ergeiz gemocht hatte..., aber er bleibt ein Egoist bis jetzt hat er jeden seiner Kameraden links liegen gelassen, im Kampf oder sonst, wenn einer in Gefahr war hat es ihn nicht wirklich interessiert und deshalb weil ich nicht verstehen konnte wie Rena ihn mögen konnte und wirklich ihr leben für ihn gab, ist es für mich ein Rätsel wie ein Herzloser Mensch wie er weiterhin hier sein kann.." Als Yuri sich aufregte versuchte die schweigsame Kana sie zu beruhigen.

    => Der Asphaltweg

    Nach dem die drei nun im Eingangshalle waren und Miu sich wegen der Anwesiung von Yuri beschwert hatte da sie keine Zeit hatten zuckte Yuri ihre Uhr und meinte ,, Das Schiff legt in einer Stunde ab, die Autos im Garden sind auch begrennzt, wenn ein Team mit einem Auto fährt muss sowieso ein Team zu Fuß gehen da in einem Auto platz für 6 Personen jedoch wird in diesem Wagen schon die Besprechung laufen, da wir schon unsere hatten ist es mir Wichtig zu wissen was ihr drauf habt, ich hab schon gehört das viele Teams nicht eingespielt worden sind und deswegen auch innerhalb eines Manövers gestritten haben, um das zu vermeiden würde ich das Team testen, damit wir auch diese Prüfung bestehen, daher will ich kein gemecker mehr hören, denn ich hab schon mal die Prüfung gemacht und hab nicht bestanden..." dabei schauten die zwei ob sie genug Items haben und als sie die hatten sind die mit Miu raus gegangen.

    => Eingamgsbereich des Gardens

    Nach dem Yuri und Kana Miyu rausfolgten sagte sie als Miu fragte ,, Wohin zu erst " folgendes ,, Ich denke wir hätten genug Zeit bis zu Stadt zu laufen das würde erstens mal zeigen was ihr so drauf habt und konnten auch Strategien entwickeln wenn wir auf feindliche soldaten antreten würden." Sagte Yuri wobei man an Kanas Gesichtsausdruck sehen konnte das sie nicht der gleichen Meinung war jedoch musste sie ja Einwilligung. Als die Mädels nun im Aufzug waren brüllte Yuri nur ,, Alles klar keine widerworte wir gehen zufuß!" Dabei schließt die aufzugstür so das sie nun runter fuhren

    => Eingangsbereich

    Huey wartete das jemand eine Frage stellte doch es kam keine also sprach wer weiter. Nach dem er den Monitor anschaltete erschien eine Karte wobei Huey nochmal kurz die Mission erklärte.


    map1.png

    ,, Wie sie nun sehen können ist dies eine Militärische Karte wo sie heute einmarschieren werden sie haben folgende Aufgabe mit allen Team Mitgliedern in die Stadtmitte rein zu marschieren und sich den Weg frei zu kämpfen. Wenn sie dann die Stadtmitte bereinigt haben kehren sie dann in ihre Sicherheitszone und versuchen ebenfalls dort die Soldaten zu besiegen. Wichtig ist es das die Soldaten nicht in die Zone A kommen, dort wo das Team A befindet, dort werden die verletzten gebracht. Ebenfalls ist der Team A für den Nachrichtendienst zuständig da wir unser Lager am Strand stellen werden, bekommen wir ein Rückzucksbefehl ist es die Aufgabe A von D bis B hinzu marschieren und ihnen diesen Befehl zu geben, es ist wichtig das der B Trupp als letztes geht da sie unmittelbar am Eingang und Ausgang der Stadt stehen. Wenn sie keine weiteren Fragen habe werde ich mich jetzt auch verabschieden begeben sie sich mit ihren Teams zum Hafen von Radiant. " nach dem Huey gehen wollte stoppte er kurz und meinte ,, Ach ja Ren Okumura , Kazu Yashori, Yuri Asuma und Nando Samura da sie diesen Test wiederholen hoffe ich das sie nicht die gleichen Fehler machen wie letztes Jahr..ein Opfer war zu viel und ich wäre traurig wenn es meinen ehemaligen Schüler was passieren würde.." dabei verabschiedete sich Huey und die Studenten waren nun alleine.



    In diesem Augenblick erschien schon Yuri und Kana die sich schon zu Miu begaben. ,, Ohje die Mission wird schon sehr anstregend oder Yuri?" dabei schien Yuri rüber zu gucken zu Ren und meinte nur ,, Schon nur merkwürdig das er kein Wort sagte der Okumura dort.." Yuri zog ihre Schulter und blickte zu Miu ,, Hab gehört du warst mit dem einsamen Wolf in einer Prüfung das war ja schon komisch das er eingewilligt hatte wegen dem Vorfall vom letzten Jahr, aber immerhin habt ihr ja bestanden, ach ja mein Name ist Yuri und ich bin in diesem Trupp die Anführerin das neben mir ist Kana sie nimmt zum ersten mal an dieser Prüfung Teil ich hoffe wir kommen miteinander gut klar." als Yuri sprach schaute Kana rüber zu Yuri und meinte nur ,, Wart ihr nicht mal Freunde?" wobei Yuri schnell meinte ,, Lang ist es her ich, denke Kazu und ich kennen Ren am besten, wir sind zusammen auf Radiant Garden gekommen aber ist ja egal wollen wir schon mal zum Hafen gehen? Man muss ja keine Geschichten von früher erzählen..Ich hoffe nur Ren dreht nicht wieder durch wie vor einem Jahr.." dabei wollte Yuri schnell raus da er mit Ren keinen Kontakt haben wollte.


    Währenddessen tauchte Kazu schon bei Ren und begrüßte ihn ,, YOOO REEEEEN lang nichts mehr voneinander gehört hab gehört du hast Yamato Sensei eine Abreibung verpasst!!!" dabei stellte er sich genau vor Ren und musterte sich heraus ,, Ich bin echt von dir beeindruckt das du das durchgezogen hattest was du vor einem Jahr gesagt hast ich hoffe das dieses Jahr unser Jahr wird letztes Jahr war es ja wirklich schlimm.." in diesem Augenblick kam dann auch Nando der die zwei sehr komisch anschaute ,, Wir sollten zum Hafen gehen und diesmal befolgt ihr meine Befehle.."

    Die Situation wurde nun ernst und alle Studenten des Garden suchten ihre Plätze. Untereinander tuschelten sie schon da Yamato nicht mehr die Klasse leitete wer nun für diese Prüfung den Ersatzausbilder spielen würde, doch die Überaschung hielt nicht lange und die Schiebetür öffnete sich und es dauerte einige Sekunden bis der neue Ausbilder kam, bzw. hinein rollte.


    Man konnte sehen das eine Person im Rollstuhl herein rollte bis er hinter dem Tisch stand und machte eine Drehung. Die Person schaute durch die Gegend und musste dabei grinsen ,, Es ist lang her das ich eine Klasse hatte jedoch ist es nur für diesen einen Tag." sagte er und musste dabei grinsen als er Ren sah. ,, Viele Gesichter kenn ich noch von früher und einige sind neu, daher werde ich mich am besten vorstellen ich war ein ehemaliger Ausbilder und mein Name lautet Huey Emmerich. Wie ihr sehen könnt wurden mir bei einer Mission die Fähigkeit genommen zu gehen, so dass ich meinen aktiven Rang als Ausbilder nicht mehr ausüben konnte, da mein Kollege dafür verantwortlich war, der momentan auch suspendiert wurde bzw. er arbeitet noch hier aber nicht mehr als SeeD." dabei schaute er sich weiter um und sprach dann weiter ,, Wir sind jedoch nicht hier um uns zu unterhalten sondern wir sind hier um über die SeeD-Prüfung zu sprechen. Diese Mission ist ziemlich gefährlich das wollte ich erwähnt haben, den dies wirst ein Test-Einsatz. Ihr werdet praktisch in ein dreier Team gesteckt und müsst die Aufgabe erledigen die ihr bekommen habt, zusatzlich wird einer von den drei Personen der Truppenfrüher, d.h er muss de Truppe so anführen das diese Truppe ihre Aufgaben ohne Probleme lösen kann." Huey schaute plötzlich ernst und meinte ,, Die goldene Regel lautet, Achtet auf Teamwork und zieht die Prüfung erfolgreich durch. " dabei stoppte er kurz und wartete das eine weitere Person den Raum betrat und genau in diesem Zeitpunkt erschien der Direktor des Radiant Garden Sen Nakiri. Man konnte sehen das Sen Nakiri auf sein äußeres achtete, den man konnte sehen das er gut gekleidet war und wirklich einen sehr netten Eindruck machte, denn als er in den Klassenzimmer kam hustete er kurz und meinte nur ,, Oh Sind alle beisammen?" als der Direktor dann von Huey ein nicken als bestätigung bekam und sagte dazu ,, Schon die zu sehen , Direktor Nakiri" als Herr Nakiri freundlich die Hand hob meinte er nur kurz und knapp ,, Mich freut es auch sie wieder hier zu sehen..wenn alle da sind freut es mich sehr, dann brauch ich mich nicht zu wiederholen, was auch nicht schlimm wäre aber es wäre besser wenn wir es kurz und knapp halten.." dabei musste er kurz grinsen und drehte sich dann zu der Klasse um. Er schaute sich um und war und stellte sich kurz vor ,, Viele kennen mich jedoch ich stelle mich nochmal vor das sind die Sitten die ein Gentleman erfüllen müsse, mein Name ist Sen Nakiri und ich bin der Direktor dieses Gardens. An dieser Prüfung nehmen 12 Personen Teil, ausgegliedert in Truppes A bis D. Wichtig ist es was vielleicht sogar Herr Emmerich gesagt haben müsste, das diese Prüfung gefährlich ist, denn der Ort wohin sie sich nun begeben ist ein Reelles Schlachtfeld, die Kämpfe sind ebenso real. Eine Welt, wo Leben und Tod. Sieg und Niederlage, Rum und Schmach dich beieinander liegen. Das alles wird sie begleiten. Eine Welt die Sie bisher noch nicht erlebt haben dürften" erzählte Nakiri. Nach dem er kurz stoppte schaute er sich um und meinte drauf hin nur kurz und knapp ,, Und haben wir nun Kandidaten die Furcht empfinden? Falls ja kann er gerne jetzt aus der Prüfung aussteigen.Letztes Jahr ist z.b. eine Teilnehmerin gestorben es wäre keine Schande wenn sie nicht mehr Teilnehmen wollen wenn sie sich unsicher sind.." nach dem sich keiner gemeldet hatte bemerkte er das einige Teilnehmer unruhig waren doch da sein Lieblings Kadett hier war und sehr ruhig war, wusste er das wenn er ruhig blieb das andere ebenfalls die Prüfung bestehen werden, daher sprach er weiter ,, Es werden wie immer 9 reguläre SeeDs teilnehmen, denn auch wenn sie nicht überleben sollten werden die SeeDs die Mission erfüllen, diesbezüglich brauchen sie sich also keine Sorgen zu machen, denn Die Spezialeinheit SeeD der Stolz des Radiant Garden, lernen sie von ihnen und befolgen Sie deren Befehle bestehen sie die Prüfung, denn wenn sie diese Prüfung bestehen dann sind sie ein SeeD und sind dann verpflichtet mindestens 3 Jahre im diesem Dienst tätig zu sein. Um die Prüfung zu bestehen müssen sie uns davon überzeugen dass sie als SeeD geeignet sind." als er nun die Rede zu ende sprach schaute er kurz auf seine Uhr und meinte dann ,, Oh ich hab zu viel geredet ich bin nun Fertig und gehe nun wieder in mein Büro den Rest erledigt Herr Emmerich." sagte er und wie er schon erwähnt hatte verließ er schnellst möglich das Klassenzimmer ohne eine frage zu beantworten. Huey saß und wartete bis der Direktor ging und wieder weiter reden konnte.


    ,, Wie schon erwähnt werden nur 12 Leute teilnehmen und diese Personen werden von A bis D unterteilt und diese Teams werden unter geteilt :"

    TeanTruppen früher
    NameName
    AYuri AsumaMiu Silver
    Kana Yagami
    BNando Samura Ren Okumura
    Kazu Yashori
    CWilliam Sato
    Misa Yui
    Kazuya Saber
    DLea Keath
    Bob Sinner
    Motoko Daru


    Nach dem Huey die Aufteilung sprach sagte er folgendes , da wir nun alle Leute hier haben bespreche die Mission auch kurz mit euch hier jedoch wenn ihr mehre Information braucht meine Assistenten die ich ausgesucht habe werden euch bis zum neuen Kontinent wo wir hinfahren betreuen steigt ihr vom Boot aus seid ihr auf euch alleine gestellt " dabei schaltete Huey den Bildschirm an und man konnte die Karte sehen.

    ,, Die Erläuterung der Lage und die Missions Beschreibung!" sagte Huey und wollte nun von jedem seine Aufmerksamkeit daher sprach er direkt weiter ,, Der Auftraggeber ist das Lohan - Parlament , der Auftrag wurde vor 20 Stunden an die SeeD weitergeleitetm, denn Lohan City wird seit 83 Stunden von den Mid Night Soldaten angegriffen, nach 49 Stunden später hat Lohan die Innenstadt aufgegeben. Zur Zeit befinden sie sich in den Bergen und reorganisieren ihre Truppen, da die Truppenstärke der Mid Night Soldaten gewaltig gestiegen sind. So viel zur aktuellen Lage." als dann ein SeeD Kanidat seine Hand hob und fragte was ihre Aufgabe sei sagte Huey nur ,, Das ist eine gute Frage die ich nun beantworten werde, eure genaue Missionsbeschreibung. Die Mig Night soldaten planen die komplette Stadt zu übernehmen und versuchen nebenbei auch die Lohan Restverbände zu beseitigen, daher werden wir am Strand von Lohan anlegen und die Innenstadt zurück erobern so das wir die Mid Night Soldaten besiegen und die Innenstadt befreien. Wir die SeeDs werdeb uns in der Zeit auf eine feindliche Gegenoffensive vorbereiten, eure Aufgabe wird es sein die Soldaten die ihr sieht zu beseitigen. Ach ja, das versteht sich zwar von selbst aber ein Ruckzugsbefehl hat höchste Priorität, daher vergießt das nicht." sagte er und wartete kurz ob jemand noch fragen hat.

    76-FFVIII_15602.jpg Der Flur im ersten Stockwerk verbindet die Klasse, den Tanzball und den Balkon des Gardens . Die Studenten sind meistens nur auf diesem Flur wenn sie zu Klasse gehen oder während der Prüfung auf ihre Ergebnisse warten. In diesem Flur befindet sich ebenfalls der Aufzug der zum Obergeschoss aber auch zum Erdgeschoss gelangen kann, außerdem existiert hinten neben der Balkon Tür ebenfalls eine Notfalltur die beim Öffnen eine Leiter nach unten aufbläst.

    [tabmenu]

    Die Herrschaften die noch im Raum waren schauten sich gegenseitig an wobei der Soldat noch dort stand und genervt war, er schien die Situation jetzt zu verstehen und sagte nur noch ,, Dann steht es klar, wir jagen den Grün haarigen.." dabei sah man ebenfalls wie die Soldaten aus Gebäude gingen.


    Der Besitzer des Hotels hörte genau zu was Ren gesagt hatte tuschelte mit seinem Mitarbeiter wobei er dann meinte ,, Euer Direktor,.. denkste er wird alles bezahlen?" dabei sah man das der Direktor schon das Geld zählen konnte wobei die Mitarbeiter anfingen den Schaden aufzuräumen. Man konnte sehen wie der Direktor das Geld schon vor sich sah.

    Der Kellner schaute vorerst sehr dumm und wusste nicht was er machen sollte er schien erst die Rechnung Miu zu geben dann wechselte er so das er es Ren geben wollte schluss endlich zeigte er die Rechnung Shizuo wobei er so tat das er ihn nicht sehen würde ,, MEIN HERRR JEMAND MUSS DIESE RECHNUNG BEZAHLEN!!" dabei schien er ziemlich verwirrend zu sein, denn der Besitzer tauchte auf und meinte nur ,, Das arme Hotel !!! Er wird niemals von seinem jetzigen Ruf erholen.." als Miu dann was von 100.000 Gil sprach meinte der Besitzer ,, Oh das ist ein Fehler ich korrigiere das schnell." er schrieb eine andere Summe darunter und gab es dann Miu wieder und man konnte sehen das der Besitzer aus der 1 eine 6 gemacht hatte, denn nun stand dort 600.000 Gil und der Typ versuchte das auch zu rechtfertigen


    ,, Nun sie müssen verstehen dieses Hotel ist ein Familien Hotel auch wenn nur Söldner hier sind müssen sie verstehen das es hier ruhig sein sollte, denn mein Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Ur ur Großvater hat dieses Hotel geründet und ihm war wichtig das es hier ruhig ist. In seinen Gedenken wollen wir das auch so belassen um die schlimme sachen die jetzt passiert zu vergessen müssen wir so einen Preis verlangen, aber ihr könnt auch eure Waffen hier lassen... " sagte er und schien die seltene Waffe von Ren haben zu wollen , nach dem Shizuo das andeutete. Wobei der Kellner nur sage ,, Ich dachte sie haben den Hotel bei einem Poker Abend gewonnen... was man so alles bei ihnen lernen kann..." dabei schlug der Hotelbesitzer dem Kellner und schickte ihn schnell weg.


    In der Zwischenzeit hörte er was Shizuo über ihn gesagt hatte und meinte draufhin ,, Willst du mich verarschen? Das du meinen wunderschönen Namen so einem Drecksvieh verpasst hast? Chcocobos knall ich mit einem Gewehr in meiner Freizeit aus Spaß ab und er erzählt mir von seinen scheiß Vögeln Gahahahahahahahahaha" lachte Gorillaz und war wirklich dabei Shizuo aus zu lachen, doch das Angebot von Ren nahm er an ,, Wir gehen raus regeln das hier, meine Freunde bleiben hier und wenn ich die zwei papnasen verprügelt habe werde ich auch das Geld aus ihrem Leib herausprügeln.."

    Der Soldat der nun zum Angriff ausholte wurde von Ren mit seiner Technik verhindert, wobei er nicht glauben konnte das so ein Junge wie er so eine Waffe hatte und dabei richtete er sich wieder auf. ,, Weißt du wer ich bin ? Ich bin der Soldat der die Mid Nights im großen Krieg vertrieben hatte ich bin der große Gorilaz !" dabei schaute ihm ein anderer Soldat an und meinte zu ihm Leise ,, Die werden dir das nicht glauben.. greifen wir ihn einfach gemeinsam an und gehen dann weiter trinken ..." sagte sein Kollege wobei der Soldat der sich anscheinend als Gorilaz nannte meinte ,, Das Regel ich alleine ihr haltet euch raus er hat meine Ehre verletzt!" in diesem Moment siehst du nur wie der Besitzer des Hotels kam und mit den SeeD drohte wobei er es auch ziemlich ernst meinte.

    Der Soldat schaute sich beide genau an und meinte ,, Meinet wegen ihr zwei Papnasen kommt mit Raus und zeigt mir was ihr drauf hat wenn ihr nicht mit kommen solltet werden wir das hier und jetzt regeln mir egal ob dann die SeeD kommen und sich hier einmischen ihr zwei werdet von mir eine Lektion verpasst bekommen so das eure Mütter euch nicht mehr erkennen werden..."


    In diesem Augenblick kam ein Kellner und tippte auf Miu auf die Schulter, da sie sich nicht trauten Ren auf die Schulter zu tippen ,, Entschuldigen sie dies ist die Rechnung.." auf der Rechnung stand folgendes:


    Kaffee 5,50 Gil Brot 2,00 Gil

    Wasser 1,00 Gil

    ein Vanilla-Chai-Milchshake 8,00 Gill

    ein Stück Himbeerkuchen  10 Gil

    ein Stück Schokoladentorte 10 Gil

    Zerbrochenes Glass 100 GilUnruhestiftung 100.000 Gil


    ,,Wollen sie das bezahlen oder der feine Herr neben ihnen? " fragte der Kellner höflich

    Die Situation spitzte sich im Hotel , nach dem ein Glas sein Ziel traf und der Soldat zum Glück seinen Helm trug wurde richtig sauer, anscheinend war er einer der Sorte der schnell eine Sicherung durch brannte und direkt zum Angriff ausholte was auch nun passierte, er ging mit drei weiteren Freunden auf den Tisch zu und schaute die zwei an die sich gegenseitig beschuldigten so das auch der Soldat was sagen wollte , jedoch schien eine Frau vor ihm zu stehen und zu reden doch der Soldat sagte folgendes


    ,, Geh zu Seite oder du kriegst auch eine Tracht Prügel diese Sache regeln wir unter Männer.." anscheinend war der Soldat wirklich bereit im Hotel zu randalieren wobei der Besitzer des Hotels schnell angelaufen kam und sagte ,, Bitte meine ehren stecken sie bitte ihre Waffen wieder ein das ist ein Hotel und kein Schlachthof wenn sie Kämpfen wollen bitte verlassen sie das Hotel..!", doch der Soldat hörte nicht zu und schubste den Hotelbesitzer zur Seite wobei man wirklich die Wut von dem Soldaten sah und wirklich nun einen schuldigen finden wollte. Er schaute auf den Tisch und verstand was der Typ mit der Waffe sagen wollte, Tatsache fehlte das Glas der Person die als erstes Schrie doch dann sagte der Soldat was was unerwartet kam ,, Mir egal wer das Glas geworfen hat , ihr zwei kriegt nun eine Lektion.." dabei holte er aus und wollte nun zu schlagen.

    Yamato der wirklich bereit war zu kämpfen auch wenn das für ihn ziemlich fatal wäre er wusste nicht mal was er sagen sollte nach dem denen was passiert wäre er hätte drauf plädieren können, dass sie bei der Prüfung von der Bestia angegriffen worden sind und es leider nicht geschafft hätten, daran dachte Yamato.


    In diesen Augenblick zielte er weiterhin auf Miu da er absolut wusste das Ren zu hundert Prozent Miu beschützen würde jedoch kam es nicht dazu was er vor hatte denn er wusste nicht das Ren seine Jacke auf hin warf. Aus Refex schoss er gegen die Jacke mit der Hoffnung was er jemanden treffen würde jedoch ging der Schuss daneben. Er sah in dem Augenblick das Ren von rechts kam und ihn mit seinem Revolver zielte jedoch in diesem Moment wurde er von Feuer Magie attackiert so das er gezogert hatte den Abzug zu betätigen so das Ren dann ihm die Waffe aus der Hand mit seinem Angriff wegschlägt, so dass seine Waffe in die Lava Grube fiel.


    Aus Reflex hob Yamato seine Hände hoch und ergab sich ,, Wi wi wi wir können doch darüber reden ?!"