Techniken und Magie

welcome.pngWir begrüßen dich Abenteurer und beginne deine Reise in der Welt von Gaia! Schreibe deine Eigene Geschichte und lasse die Welt wissen wer du bist! Endecke viele neue Kameraden oder auch Gegner die du in der Welt immer und immer wieder begegnen kannst ob du ein Soldat, Schurke bist oder ein einfacher Zivilist der versucht sein Leben auf Gaia aufzubauen, du kannst in dieser Welt alles erreichen!

» Eigen erstellter Charakterbogen keine Original Charaktere
» momentan 8 Rassen mit 4 Fraktionen
» Selbst erstellte Quests mit Aktiven Gamemaster der alles Überwacht
» Charakter Entwicklung mit Ranglisten, EXP, AP und Gil (Geldwährung) System
» Eigenes Schadens-, Verletzungs-, Krankheitens- & Heilungsprozesssystem
» Monatlich Aktuelle Welt Zeitung über Geschehnisse in der Welt!
» Wanted & Not Wanted Liste
» Beförderungen / Degradierung innerhalb seiner Fraktion
» Man kann über den Manga / Anime dort Diskutieren mit einer kleinen Community
» Forum wird immer geupdatet.
- FSK 16

Techniken und Magie

Da man mit Schlägen und Tritten nicht immer weiter kommt, ist es wichtig das ein Charakter Techniken besitzt die deutlich stärker sind. Wie man sich eine Technik erlernt und worauf ihr dabei achten müsst erfahrt ihr in diesem Beitrag.Natürlich zählt die Magie ebenfalls als Technik.

Was sind Techniken?

Eine erlernte Technik ist wie oben erwähnt viel Stärker als ein normaler Tritt und Schlag und ist somit etwas besonderes. Durch einen längeren Zeitraum oder neu erlernten Fähigkeiten kann man Techniken entwickelt und auch im laufe der Zeit verbessert oder verändern. Wie stark eine Technik ist hängt meistens vom dem Stats des Charakters ab, daher beachte, dass der Schaden einer Technik nicht die Stärke des Charakters überschreiten kann. Denke außerdem daran das eine Technik MP kostet, daher solltest du ebenfalls überlegen, welche Techniken du deinem Charakter aneignest.


Wie sieht eine Technik / Magie aus?

Eine Technik oder eine Magie Technik sind sehr ähnlich gebaut, daher existiert dort kein Unterschied. Eine Technik sollte Detailliert genau sein, so das man bestimmen kann was für eine Technik der Charakter anwendet, außerdem sollte sie ebenfalls auch beschreiben wie weit die Technik geht ob sie weit oder nah ist angewandt werden kann. Ebenfalls ist es wichtig eine detaillierte Beschreibung wie die Technik auszusehen hat.


[legend]» Name:

» Level:

» Art:

» MP verbrauch:

» Element:(Ist das ein Elementtechnik, benötigt sie Magie?)

» Reichweite:

» Beschreibung:

» Vorbereitung:

» Abklingzeit:

» Spam:

» Statuseffekte:

» Bedingung:

» Schaden:[/legend]


Art

[legend='Offensiv']

Mit einem Offensiven Technik hat man das Ziel den Gegner zu schwächen oder ihn komplett auszuschalten. Ein Beispiel für einen Offensiven Angriff wär ein Tritt ins Gesicht, ein Angriff mit einem Schwert oder mit einer Pistole auf einen Gegner schießen. Also ist jeder Angriff der Primär den Gegner treffen soll ein offensiver Angriff. Es gibt natürlich noch weitere offensive Angriffe, oben wurden euch nur ein paar beispiele genannt.[/legend]


[legend='Defensiv']

Mit Defensiven Techniken wird versucht sich und evtl. seine Kameraden vor Gegnerischen Angriffen zu schützen. Ein Beispiel für eine Defensive Technik wäre Gum gum Ballon von Ruffy oder Barrier von Bartolomeo. Es wird nicht versucht dem Gegner aktiv zu Schaden. Das Primär Ziel ist es sich oder andere zu beschützen.[/legend]


[legend='Unterstützend']

Eine Unterstützende Technik hat wie der Name schon sagt nur eine unterstützende Rolle. Hierbei wird versucht sich oder Verbündeten im Kampf einen Boost zu verschaffen.[/legend]


[legend='Combos']

Es besteht außerdem die Möglichkeit Combo Angriffe durchzuführen.Möchte man zwei Techniken miteinander kombinieren so muss die erste Technik den Gegner Treffen damit man die zweite Technik einsetzen kann. Falls man mit einem anderen Spieler einen Combo Angriff durchführen möchte, so muss er die selbe Technik wie man selber besitzen. Ein Beispiel für eine Combo Technik wär die Technik 600 Millionen Jackpot von Ruffy, Franky, Sanji, Zorro und Nico Robin.[/legend]

MP Verbrauch

Der MP Verbrauch wird vom Lv der Technik abhängig, denn jede Technik verbraucht eine bestimmte Menge an MP, Techniken verbrauchen folgende :

Technik Level
BeschreibungMP-Vebrauch
Level 1
Techniken wie "Und Tschüss" oder Räuberauge die nur dafür da sind, keinen Schaden oder Statuseffekt zu beeinflussen sind die Low Basic Technik anzusehen.
0
Level 1
Techniken die einen Status Effekt herbeirufen um einen Vorteil zuerschaffen nennt man Support Basic Techniken
2 - 6
Level 1
Techniken die einen kleinen Schaden erleiden lassen nennt man , Basic Techniken
6
Level 2
18
Level 3
25
Level 4
32
Level 5
72


[legend='Umgebung']

Mit Areal Techniken kann man das Schlachtfeld und die Umgebung beeinflussen. Ein Beispiel für so eine Technik ist Room von

Trafalgar D. Water Law. Diese Techniken können offensiv und auch defensiv verwendet werden. So kann man durch Room den Gegner Kampf unfähig machen oder sich auch z.b vor anfliegenden Kanonen Kugeln schützen. Außerdem könnte man Fallen in der Umgebung platzieren.[/legend]


[legend='Element']
Techniken können zudem noch in Verbindung mit einem Element verwendet werden. Als Beispiel die Technik Red Hawk von Ruffy. Hierbei verwendet Ruffy das Feuer Element. Element Techniken können zudem auch von Teufelsfrucht Nutzern eigesetzt werden die eine Elementtare Teufelfsfrucht besitzen.
[/legend]


[legend='Reichweite']Wie ihr vielleicht wisst kann man eine Technik nicht komplett um die Welt schicken. Aus diesem Grund gibt es hier einen Reichweite Punkt. Die Reichweite eines Spieler richtet sich nach der Douriki stärke. So hat die Technik Gomu Gomu No Juu bei einem Anfänger z.b eine Reichweite von 3 Meter.[/legend]

Vorbereiten, Abklingzeiten und Spam Techniken.

Jetzt wisst ihr welche Arten von Techniken es gibt. Jetzt müsst ihr noch drei wichtige Sachen beim erstellen und erlernen einer Technik beachten. Lest euch dafür die drei unten genannten Punkte durch.

[legend='Vorbereiten']Wie es auch im echten Leben ist, müssen bei jeder Technik wichtige Schritte beachtet werden damit die Technik ihre volle Stärke entfalten kann. Aus diesem Grund haben einige Techniken eine Vorbereitungszeit von 2 oder mehr z.B. Konzentration, Ziehen und zuschlagen


1. Das Schwert ziehen und Konzentrieren

2. Anwenden

Der erste Beitrag ist die Vorbereitung und der zweite Beitrag ist die Ausführung. Außerdem ist die Vorbereitungszeit von Technik zu Technik unterschiedlich.


Wichtiger Hinweis
Eine Technik kann nicht mehre Runden Vorbereitet werden, so dass man sie in einem anderen Ort eingesetzt wird, außer die Technik funktioniert so1. Wenn also eine Technik Angewendet wird muss man die "Vorbereitungen befassen und wenn die Technik nicht eingesetzt wird wird die Technik dann abgebrochen

1. Die Technik muss auch in der Beschreibung beschrieben werden wie eine Technik ausgeführt wird.[/legend]


[legend='Abklingzeiten']Die Abklingzeit orientiert sich ebenfalls am echten Leben. So kann man nicht die ganze Zeit die gleiche Technik verwenden ohne mit der Zeit müde zu werden oder ohne das ein Gegner diese durchschaut. Zum Beispiel bei der Technik "Schwertseele" die von einem Anfänger verwendet wird, beträgt die Abklingzeit 3. Das heißt das dieser diese Technik erst wieder nach 3 selber verfassten Beiträgen wieder verwenden kann.
[/legend]


[legend='Spam']Wie bei den letzten zwei Punkten orientiert sich dieser Punkt auch am echten Leben. Ein Angreifer der eine Technik besitzt einen Schaden in höhe von 200 Schaden ist und sagt das drei Schläge auf den Gegner gemacht werden, so hat jeder Schlag eine Stärke von 200 Schaden. Hat man jedoch eine Technik die mehr als drei Schläge vorsieht und im voraus als Spam angegeben wurde so ist jeder Schlag der über die drei hinaus geht immer 50 Schaden schwächer (immer 1/4) . So hat man nach einem fünften Schlag nur noch eine Schadenstärke von 0 hat.
[/legend]


[legend='Statuseffekte']
Was man unter Statuseffekte verstehen kann ist simple und zwar falls die Technik den Gegner oder euch Trifft existiert dann ein besonderer Effekt den euer Gegner erleidet? Vergiftet? Geblendet ? Benommen? usw.
[/legend]


[legend='Bedingungen']

Damit eine Technik nicht zu stark ist, gibt es Bedingungen die man ebenfalls beachten sollte. So soll verhindert werden das man zum Beispiel eine Technik die ganze Zeit anwenden kann. So muss sich der Charakter in einem guten Zustand befinden oder darf nicht verletzt sein,[/legend]


[legend='Schaden']
Der Schaden bestimmt welchen schaden der Charakter erleidet wenn sein Gegner ihn trifft, schaue bei Verletzungen nach.[/legend]


Wie berechnet man den den Schaden?

tchnik99.png

Eine Technik hat einen Schadensformel. Einzige was an der Formel geändert wird ist die (10+) das anhängig ist von dem Level des Anwenders.